Rezept: Vollkornnudeln mit Rucola

Vollkornnudeln mit Rucola

An dieser Stelle möchte ich euch wieder ein  tolles Rezept vorstellen. Man benötigt nicht viele Zutaten und es lässt sich schnell zubereiten. Dadurch, dass man es auch kalt essen kann, lässt sich sich prima für den nächsten Tag vorbereiten.

Zutaten für das Rezept:

  • 200g Vollkornnudeln ( ich habe Penne genommen)
  • etwas Rucola
  • 1 Kugel Büffel-Mozzarella ( man kann auch eine Light-Version benutzen)
  • 50-70g getrocknete Tomaten (am besten in Öl eingelegte)
  • etwas Olivenöl
  • Salz (für die Nudeln)
  • Gewürze (Kräuter der Provence / Paleo Frische Kick – mit justflo gibt es 10% Rabatt )
Zutatenübersicht

Zubereitung:

1. Als erstes Wasser zum Kochen der Nudeln aufsetzen. Sobald das Wasser kocht, Salz und die Nudeln hinzugeben. Gemäß der Verpackungsanleitung kochen.

Nudeln in das kochende Wasser geben

2. Währenddessen  den Mozzarella und die getrockneten Tomaten in daumenbreite Stücke schneiden.

getrocknete Tomaten und Mozzarella kleinschneiden

3. Sobald die Nudeln fertig gekocht sind, mit einem Sieb abtropfen lassen und mit kalten Wasser abspülen. Danach zurück in den Kochtopf geben und mit dem Rucola bedecken. Etwas Olivenöl über die Nudeln und Salat verteilen.

Nudeln mit dem Rucola und etwas Olivenöl vermischen

4. Mit dem Deckel den Topf schließen und mehrmals die Nudeln mit dem Ruccola kräftig vermischen.

5. Danach dann den Mozzarella, die getrockneten Tomaten und die Gewürze ebenfalls dazugeben und nochmals vermischen.

die restlichen Zutaten dazugeben

6. Das ganze kann lauwarm oder auch kalt gegessen werden.

alles gleichmäßig vermischen

7. Fertig.

lässt sich kalt oder warm genießen

Ich möchte explizit darauf hinweisen, dass ich mir die Rezepte i.d.R. nicht selbst ausgedacht, sondern irgendwo im Internet oder bei Instagram gefunden habe. Unter Umständen habe ich das Rezept noch etwas geändert. Wenn ihr Fragen zu dem Rezept bzw. der Zubereitung habt, nutzt bitte die Kommentarfunktion. Solltet ihr das Gericht nachkochen, freue ich mich über jedes Feedback, egal ob in den Kommentaren auf Instagram.
Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachkochen & einen guten Appetit!

Ein Kommentar

Kommentar verfassen