leckeres Veganes Curry

Zutaten für 3-4 große Portionen:

  • ca. 10 kleine Kartoffeln
  • 1 Dose Kichererbsen
  • 1 Packung Tomaten (gewürfelt)
  • 1 mittelgroße Zucchini
  • 1 Dose Kokosmilch
  • Gewürze
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • etwas Ingwer
  • 1-2 EL Olivenöl

Zubereitung:

Zunächst etwas Öl in einem größeren Topf erhitzen und den zerhackten Knoblauch und Ingwer kurz anbraten. Zum Ablöschen die Dose Kokosmilch hinzugeben und nach belieben würzen. Die im Vorfeld geschälten und in Würfel geschnittenen Kartoffeln hinzugeben und köcheln lassen. Nach und nach die Tomaten dazugeben. In der Zwischenzeit die Kichererbsen abwaschen und abtrocknen, Zucchini waschen und in halbe Scheiben schneiden. Im Anschluss zunächst die Kichererbsen in den Topf geben, etwas köcheln lassen und sobald die Kartoffeln gar sind, die Zucchini hinzugeben. Je nach Geschmack ggf. nachwürzen. Fertig.

Ich möchte explizit daraufhinweisen, dass ich mir die Rezepte i.d.R. nicht selbst ausgedacht, sondern irgendwo im Internet oder bei Instagram gefunden habe. Unter Umständen habe ich das Rezept noch etwas geändert. Wenn ihr Fragen zu dem Rezept bzw. der Zubereitung habt, nutzt bitte die Kommentarfunktion. Solltet ihr das Gericht nachkochen, freue ich mich über jedes Feedback, egal ob in den Kommentaren auf Instagram.

Ich wünsche euch ganz viel Spass beim Nachkochen & einen guten Appetit!

IMG_1020
„Veganes Curry“

 

Advertisements

4 thoughts on “leckeres Veganes Curry

Kommentar verfassen