Ich wollte nicht aufhören…

Dieser Blogeintrag ist in Kooperation mit Brooks Running entstanden und enthält Werbung. Die letzten Tage war es ruhig um mich! Alle, die mich in irgendeiner Form vermisst haben, bitte ich um Entschuldigung. So ganz verstehe ich selbst noch nicht, was passiert ist. Aber alles fing an, als ich den neuen Laufschuh von Brooks Running zum Testen zugeschickt bekam und dann anzog.

Continue reading „Ich wollte nicht aufhören…“

Advertisements

Erster Triathlon mit Hindernissen

Ende Mai, nach meinem ersten Radrennen über 80 Kilometer fasste ich den Entschluss, mich für den Frankfurt City Triathlon anzumelden.

Beim Triathlon, bestehend aus den drei Ausdauersportarten Schwimmen, Radfahren und Laufen, gibt es generell mehrere Distanzen: Jedermann (0,4 km Schwimmen, 12 km Rad fahren und 5 km Laufen), Sprint (0,75 km Schwimmen, 28 km Rad fahren und 5 km Laufen), Continue reading „Erster Triathlon mit Hindernissen“

Premiere beim Hamburg Marathon

Zwei mal bin ich bisher einen Marathon gelaufen. Beim Marathon legt man eine Distanz von 42,195 Kilometer zurück. Beide Male bin ich diese Distanz zuvor in Berlin bei besten Wetter gelaufen. Beide Male bin ich – mehr oder weniger – in persönlicher „Bestform“ gelaufen. Ich war für beide Läufe gut vorbereitet und hatte mich die letzten Wochen zuvor akribisch auf die Herausforderung vorbereitet.

Continue reading „Premiere beim Hamburg Marathon“